Die Entstehung des Huggle

Ende 2007 bekam ich von meiner Schwester eine selbstgenähte Ärmeldecke geschenkt. Ich mochte sie, nutzte sie aber nicht in der dafür vorgesehenen Weise: nicht von vorne zugedeckt, sondern von hinten umgelegt, wie eine Art Umhang.

Bei aller Behaglichkeit, hatten beide Trageweisen auch ihre Nachteile: Am Schreibtisch sitzend, waren die Füsse nur unzureichend gewärmt. Man konnte damit nicht herum laufen, ohne den Boden zu wischen und ohne Gefahr zu laufen, darüber zu stolpern. Bei Nichtgebrauch liess sich die Ärmeldecke schlecht verstauen. Diese Nachteile galt es zu beheben!

Im Sommer 2008 beschloss ich die Sache anzugehen, kaufte mir eine Nähmaschine und begann zu tüfteln. Im Frühjahr 2009 erblickte der erste - noch etwas unbeholfen wirkende - Prototyp, das Licht der Welt.

2013 wurde der Erfindung in Großbritannien, 2014 in Deutschland das Patent erteilt.

Doch erst Anfang 2018 gelang dem Huggle doch noch, durch die mediale Aufmerksamkeit einer Erfindershow im deutschen Privatfernsehen,  der Durchbruch.

V.V. „Mother of the Huggle", 2018

Das Team

Der Anfang

Der Huggle startete als 1-Frau-Unternehmen - mit Verena, der Erfinderin des Huggle. 

Aufgrund der plötzlich so großen Nachfrage, nach Verenas Auftritt in der TV-Show "Das Ding des Jahres“, gründete sie in Windeseile, zusammen mit ihrer Schwester Alex, eine Firma. Mit der Hilfe von Alex und ihrem Mann Kris, bewältigten sie es gemeinsam, die so plötzlich entstandene Nachfrage, zwar langsam, aber doch umfänglich zu befriedigen.

Nach dieser sehr erfolgreichen aber auch kräftezehrenden Zeit, war klar: unser Team braucht Verstärkung! 

 

Heute

Das Huggle-Team besteht derzeit aus vier Personen:

Verena ist die Designerin und Strategin des Teams. Mit Josef entwickelt sie das Produkt weiter und gestaltet zudem die visuelle Kommunikation des Huggle.

Josef ist Leiter der Produktentwicklung und verantwortet die Produktion. 

Kris ist der Allrounder und kümmert sich um Logistik und Finanzen.

Tobi steuert derzeit den Online-Shop und antwortet Euch auf den Social-Media-Kanälen und im Kundenservice.

Gemeinsam arbeitet das Team rund um die Uhr daran, den Huggle erfolgreich zu machen.

Unsere Produktion

Mit Hilfe von Josef werden die Huggle derzeit in Polen produziert. Viele paar Hände arbeiten hier zusammen an jedem einzelnen Huggle, damit er in Bestform bei euch ankommt!

Dank euch, wurden bis heute mehr als 3.000 Huggle produziert - und das war hoffentlich erst der Anfang. Wir arbeiten ständig an neuen Ideen und Ihr dürft gespannt sein, mit welchen neuen Modellen wir euch in Zukunft überraschen!